Oktober 29, 2019 - Kommentare deaktiviert für Sharp: Interaktive Zusammenarbeit mit dem Windows Collaboration Display

Sharp: Interaktive Zusammenarbeit mit dem Windows Collaboration Display

Produktivität hängt nicht nur von der Zeit ab, die wir investieren, sondern auch von
der Qualität der Arbeit, die wir leisten.
Damit Teamarbeit wirklich effektiv ist, müssen Menschen Ideen und Informationen in einer
angenehmen Umgebung einfach aus tauschen können – egal ob sie in einem Besprechungsraum, Konferenzraum oder irgendwo anders auf der Welt arbeiten:
Das Windows Collaboration Display (WCD) von Sharp ist ein interaktives 4K 70“ Touchdisplay, das auf bekannte Microsoft Tools optimiert ist und eine bessere Raumnutzung und Zusammenarbeit in Meetings, Boardrooms und Schulungsräumen ermöglicht.

Neben der Verwendung der preisgekrönten Technologie von SHARP in Verbindung mit einem eingebauten Mikrofon, einer 4K-Kamera und einem IoT-Sensor-Hub arbeitet das Display auch nahtlos mit den besten Microsoft 365-Tools zusammen.
Um eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten und eine kontinuierliche Analyse
der Nutzungsbedingungen von Konferenzräumen
zu ermöglichen, wird alles durch die Cloud unterstützt.

Technische Daten im Überblick:

Zoll-Klasse:  70" (69,5", 176,6 cm Diagonale) UV2A*1 LCD
Max. Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel
Max. Displayfarben: (ca.) 1,06 Mrd. Farben
Max. Helligkeit*2 (Ø): 350 cd/m2
Kontrastverhältnis: 4.000 : 1
Betrachtungswinkel (H/V): 176°/176° (CR >10)
Touch-Technologie: kapazitiver P-CAP
Multi-Touch 30 Punkte
Eingangsanschlüsse*3: USB-C x 2, HDMI (HDCP kompatibel, PC/AV-Signal
kompatibel) x 1, 3,5 mm Stereo Mini Jack x 1
Lautsprecher: 10 W + 10 W
Passiver Touch Pen Standard
Aktiver Touch Pen Optional (mit WLAN-Kommunikation und vier
Funktionstasten)
Drahtlose Kommunikation 2.4 GHz, IEEE802.11 b/g/n; 5 GHz, IEEE802.11 a/n
Unterstützte Geräte: Windows, Android

Interessiert? Kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartner noch heute und lassen Sie sich beraten.

Published by: Franziska Streit in Allgemein

Comments are closed.