November 07, 2017 - Kommentare deaktiviert für DataVision investiert in den strategischen Ausbau der Videokonferenztechnik

DataVision investiert in den strategischen Ausbau der Videokonferenztechnik

DataVision, einer der führenden bundesweit operierenden Systemintegratoren für Medientechnik investiert weiter in den Ausbau des Videokonferenzgeschäftes. Neben den Themen UCC und Videokommunikation sieht die Geschäftsführung der DataVision hier ein weiteres Wachstumsfeld für die Zukunft.

Durch die erfolgreiche Partnerschaft zu Microsoft und das stark expandierende Surface-Hub-Geschäft wächst gleichzeitig die Nachfrage nach komplexen Integrationslösungen für bestehende oder zukünftige Videokonferenzlösungen.

möllenbrink2

Chris Möllenbrink (38) verantwortet seit dem 01.09.2017 als neuer Head of Video diese Business-Unit bei DataVision und wird für die Expansion und den Ausbau der Abteilung verantwortlich sein.

Herr Möllenbrink bringt langjährige Erfahrung und Expertise mit, welche er durch seine vorherigen Positionen bei den Systemintegratoren für Videokommunikation und UCC, MVC Mobile VideoCommunication GmbH und AVAYA, erworben hat.

Published by: Franziska Streit in Allgemein

Comments are closed.